Stabhochspringer Raphael Holzdeppe hat die Norm für die Europameisterschaften (27. Juli bis 1. August) in Barcelona erfüllt. Der U-20-Weltmeister übersprang in Rottach-Egern 5,80 m und liegt damit in der europäischen Bestenliste auf Platz zwei.

Der 20-Jährige muss aber noch einmal 5,70 m überspringen, um die Vorgaben des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) zu erfüllen. Hinter Holzdeppe belegte der Amerikaner Mark Hollis (5,75 m) Platz zwei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel