Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) und der US-Sportartikelhersteller Nike haben ihre Zusammenarbeit vorzeitig um acht Jahre bis 2020 verlängert.

Der langfristige Vertrag gebe dem DLV für die nächste Dekade Planungssicherheit, sagte Verbandspräsident Clemens Prokop am Samstag bei den deutschen Meisterschaften in Braunschweig.

Das Unternehmen ist seit 2005 Generalausrüster des DLV. Der bisherige Vertrag hatte eine Laufzeit bis 2012.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel