Die deutschen Kugelstoßerinnen haben die erhoffte erste Medaille bei der EM in Barcelona verpasst.

Beste eines Trios war die sechstplatzierte Petra Lammert mit 18,94 m und dem besseren zweitbesten Versuch vor der weiten-gleichen Nadine Kleinert. Rang acht ging an Denise Hinrichs mit 18,48 m.

Gold holte sich die Weißrussin Anna Ostaptschuk mit 20,43 m vor Landsfrau Natalia Michnewitsch, die auf 19,53 m kam. Bronze ging mit 19,39 m im letzten Versuch an die Russin Anna Awdejewa.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel