Sprintstar Usain Bolt wird am 19. August beim Diamond League Meeting in Zürich für die jamaikanische 4x100-m-Staffel starten.

Der dreifache Olympiasieger und Weltmeister trifft im Duell der weltbesten Sprintstaffeln mit seinem Team auf das von seinem großen Rivalen Tyson Gay angeführte Quartett der USA.

Neben Schlussläufer Bolt geht Staffel-Olympiasieger Jamaika mit Mario Forsythe, Yohan Blake und Marvin Anderson an den Start. Für die USA sollen Trell Kimmons, Wallace Spearmon, Walter Dix und Tyson Gay den Sieg holen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel