Andy Turner hat in 13,28 Sekunden über 110 m Hürden am 4. Tag der Europameisterschaften von Barcelona den dritten britischen Titel gewonnen. Silber gewann Garfield Darien in 13,34 für Frankreich, Bronze in 13,39 Daniel Kiss für Ungarn.

Der Leipziger Alexander John wurde in 13,71 Sekunden nur Letzter. Der Deutsche Meister Martin Bühler war als Siebter des zweiten Halbfinals 13,99 gescheitert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel