Mit dem zweiten Wurf der Qualifikation erreichte Weltmeister Robert Harting am 5. Tag der Leichtathletik-EM in Barcelona das Diskus-Finale am Sonntag (19.45 Uhr).

Nach 63,17 m, die im ersten Versuch wohl auch zum Weiterkommen gereicht hätten, erzielte der Berliner im zweiten Durchgang 66,93 m.

Verlangt wurden in Runde eins 63,50 m. Allerdings erreichen die 12 Besten auch ohne Erreichen dieser Marke den Endkampf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel