David Greene gewann am 5. Tag der Leichtathletik-EM von Barcelona das vierte britische Gold.

Der U23-Europameister und WM-Finalist von Berlin 2009 siegte über 400 m Hürden in 48,12 Sekunden. Den britischen Doppelsieg machte Rhys Williams in 48,96 perfekt. Bronze holte sich der Ukrainer Stanislaw Melnikow in 49,09 Sekunden.

Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel