Beim erneuten EM-Triumph von Norwegens Speerwurf-König Andreas Thorkildsen hat Matthias de Zordo überraschend die Silbermedaille gewonnen.

Während Olympiasieger und Weltmeister Thorkildsen mit 88,37 m seinen dritten großen Titel in Folge feierte, holte der deutsche Meister mit persönlicher Bestleistung von 87,81 m sein erstes Edelmetall bei einem internationalen Großereignis.

Für den DLV war es die elfte Medaille in Barcelona. Bronze ging an Finnlands Ex-Weltmeister Tero Pitkämäki mit 86,67 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel