Mit Siegen für Matthias Dippacher und Antja Krause endete der Europacup der Ultra-Marathonläufer. Zweite der Gesamtwertung wurde Birgit Lennartz.

Dippacher, Zweiter des Transalp-Marathon, und die ehemalige 100-km-Europarekordlerin Lennartz gewannen in Schwäbisch Gmünd die 50-km-Distanz des Alb-Marathons.

Dippacher siegte in der Gesamtwertung nach Rang zwei im 100-km-Lauf von Biel und Platz drei beim Thüringer Rennsteiglauf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel