Der griechische Leichtathletik-Nationaltrainer Costas Spanidis ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen.

Der 51-Jährige war offenbar in der Nähe von Thessaloniki mit einem Auto zusammengeprallt, das auf der Standspur der Autobahn gestanden hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel