Kugelstoßerin Denise Hinrichs hat sich einer Operation am linken Knie unterzogen und muss eine mehrwöchige Trainingspause einlegen.

"Die Knorpel-OP schien uns nötig, um meine Probleme an der oberen Wade in den Griff zu bekommen, die mich seit dem letzten Sommer behindert haben", sagte die 23-Jährige vom TV Wattenscheid 01 nach dem Eingriff in Düsseldorf.

Hinrichs hatte im vergangenen Jahr bei den Hallen-Europameisterschaften die Silbermedaille gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel