Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bewirbt sich mit der Stadt Braunschweig für die Team-Europameisterschaft 2013.

Einem entsprechenden Vorschlag des DLV-Präsidiums stimmte der Verbandsrat am Freitag zu. "Mit Erfurt und Braunschweig hatten wir zwei exzellente Bewerber. Am Ende hat sich Braunschweig durchgesetzt", teilte DLV-Generalsekretär Frank Hensel mit.

Die Entscheidung über die Vergabe der Team-EM 2013 fällt auf der Council-Sitzung des Europäischen Leichtathletik-Verbandes (EAA) im Frühjahr 2011.

Die Team-EM ist der Nachfolge-Wettbewerb des früheren Europacups. 2009 bei der ersten Austragung des neuen Formats hatte Deutschland im portugiesischen Leiria gewonnen, in diesem Jahr im norwegischen Bergen den dritten Platz belegt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel