Hochsprung-"Königin" Blanka Vlasic wird erstmals seit 2005 auf eine Leichtathletik-Hallensaison verzichten.

Die Kroatin sagte nationalen Medien, dass sie zwar weiter trainiere, aber mit Blick auf die Freiluftsaison Kräfte sparen wolle und keine Wettkämpfe bestreiten werde.

Ihre Ziele seien die WM 2011 in Daegu (Japan), wo sie zum dritten Mal in Folge Gold gewinnen will, und Olympia 2012 in London.

Bei der Hallen-EM 2009 in Turin hatte sie beim Sieg der Frankfurterin Ariane Friedrich mit 1,92 m nur den enttäuschenden fünften Platz belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel