Erstmals in der Geschichte des München-Marathons hat ein Läufer seinen zweiten Sieg gefeiert. Neun Jahre nach seinem ersten Erfolg dominierte der Ukrainer Andrej Naumow am Sonntag vor 18.245 Rivalen bei strahlendem Sonnenschein in 2:18:24 Stunden.

Zweiter wurde der Südtiroler Hermann Achmüller (Italien/2:23:46), Dritter und bester Deutscher war der Allgäuer Andreas Sterzinger (Immenstadt/2:26:12).

Bei den Frauen siegte die deutsche Marathonmeisterin Bernadette Pichlmaier (LAG Mittlere Isar) in 2:35:46 Stunden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel