Nach seinem Rücktritt vom Rücktritt wird Weltrekordler Haile Gebrselassie am 27. Februar 2011 beim Tokio-Marathon an den Start gehen. Dies gaben der 37-Jährige Äthiopier und die Veranstalter am Donnerstag bekannt.

Der zweimalige Olympiasieger Gebrselassie hatte in der vergangenen Woche nach der Aufgabe beim New-York-Marathon sein Karriereende verkündet, drei Tage später aber bereits die Kehrtwende eingeleitet. Das Ziel des Lauf-Idols ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London.

Der 1,65 m große Ausnahmeathlet hatte 2008 in Berlin mit 2:03:59 Stunden den aktuellen Weltrekord im Marathon aufgestellt. Bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney gewann er jeweils die Goldmedaille über 10.000 m. Über diese Distanz wurde er von 1993 bis 1999 außerdem viermal Weltmeister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel