Weitsprung-Europameister Christian Reif wird in der laufenden Hallensaison mit einem reduziertem Programm starten.

"Ich habe mir vor einigen Wochen eine Bänderverletzung zugezogen und will sicherheitshalber erst dann wieder an den Start gehen, wenn ich vollkommen fit bin", sagte der 26-Jährige.

Ganz abgeschrieben hat er einen Hallenstart allerdings noch nicht. "Ich werde zwar nicht am Länderkampf am 29. Januar in Glasgow gegen Schottland teilnehmen, lasse mir aber die Option auf einen Start bei den Deutschen Hallenmeisterschaften am 26./27. Februar in Leipzig offen", sagte Reif.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel