Mary Keitany aus Kenia ist Weltrekord im Halbmarathon gelaufen.

Die Weltmeisterin von 2009 unterbot bei ihrem Sieg in Ras Al Khaimah/Vereinigte Arabische Emirate in 1:05:50 Stunden die bisherige Bestmarke der in Kenia geborenen Niederländerin Lornah Kiplagat (1:06:25) aus dem Jahr 2007 um 35 Sekunden.

Die 29 Jahre alte Keitany war bisher mit ihrer Siegerzeit von Birmingham 2009 (1:06:36) die Nummer zwei der ewigen Bestenliste gewesen. Bei den Männern siegte Deriba Merga (Äthiopien) in 59:24 Minuten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel