Siebenkampf-Weltmeisterin Jessica Ennis hat ihre Teilnahme an der Hallen-EM in Paris (4. bis 6. März) wegen einer Verletzung am Fußgelenk abgesagt.

Das teilten die Verantwortlichen des britischen Teams am Montag mit.

"Ich habe lange überlegt, aber ich will einfach keinen weiteren Schaden riskieren. Meine Priorität liegt auf den Weltmeisterschaften im südkoreanischen Daegu", sagte Ennis.

Die 25-Jährige Britin, die 2009 in Berlin Weltmeisterin im Siebenkampf wurde, holte sich auch 2010 bei den Europameisterschaften in Barcelona den Titel.

Darüber hinaus gewann Ennis im gleichen Jahr bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Doha die Goldmedaille im Fünfkampf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel