Sabrina Mockenhaupt hat bei den deutschen Crosslauf-Meisterschaften der Leichtathleten im niedersächsichen Löningen ihrem 28. nationalen Meistertitel gewonnen.

Eine Woche nach ihrem Sieg bei der Militär-EM in Warendorf dominierte die Weltklasseläuferin der LG Sieg auf der 6,75 km langen Distanz in 23:18 Minuten und gewann bereits den achten nationalen Crosstitel. Zweite wurde mit sieben Sekunden Rückstand Simret Restle (Kassel).

Seinen ersten Crosstitel holte über 10,28 km Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB), Zweiter wurde wie im Vorjahr Triathlet Steffen Justus (LG Stadtwerke München) mit 22 Sekunden Differenz zum Sieger. Auf der Mittelstrecke (3,790 km) siegte der Erfurter Rico Schwarz in 11:16 Minuten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel