Mit Platz zwei im Speerwurf hat Esther Eisenlauer beim Winterwurf-Europacup in Sofia für das beste deutsche Resultat gesorgt.

Mit 56,99 m musste sich die Saarbrückerin nur der Ukrainerin Hanna Hatsko (58,35 m) geschlagen geben.

Kugelstoßerin Josephine Terlecki, Dritte der Hallen-EM, wurde mit 17,33 m beim Sieg der Weißrussin Alena Kopets ebenso Vierte wie Vorjahressieger Markus Münch mit 61,25 m im Diskuswurf beim Sieg des Türken Ercüment Olgundeniz (63,31 m).

Im U23-Wettbewerb schaffte der 20 Jahre alte Hammerwerfer Johannes Bichler mit 67,94 m eine persönliche Bestleistung und belegte Rang fünf.

Der Winterwurf-Europacup wird am Sonntag fortgesetzt. Dann ist auch Hammerwurf-Europameisterin Betty Heidler am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel