Der Norweger Svein Arne Hansen will den Schweizer Hansjörg Wirz am Samstag in London als Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes EAA ablösen.

"Es sieht so aus, als ob er diesmal wirklich antritt", erklärte Wirz, nachdem der Osloer Briefmarkenhändler und Meeting-Organisator vor der letzten Wahl kurzfristig zurückgezogen hatte.

Wirz selbst wollte eigentlich nicht mehr antreten, sei dann jedoch von etlichen europäischen Verbänden zur erneuten Kandidatur ermuntert worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel