Clemens Prokop will auch über 2009 hinaus den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) führen und sich daher im nächsten Jahr zur Wiederwahl stellen.

"Ich möchte Leichtathletik gestalten und nicht verwalten. Auch künftig werde ich um die Bedeutung der Leichtathletik kämpfen", sagte der DLV-Präsident auf der Präsidiums- und Verbandsratsitzung in Darmstadt.

Die Entscheidung wurde von den Mitgliedern des Verbandsrates, dem alle Präsidenten der Landesverbände und das Präsidium angehören, mit großem Beifall aufgenommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel