Die Deutschen Meisterschaften werden auch 2012 und 2013 integraler Bestandteil des Hamburg-Marathons sein, der in diesem Jahr am 22. Mai (9.00 Uhr/N3) ausgetragen wird.

Bislang haben für die 26. Auflage dieses Rennens 16.117 Läufer ihre Startzusage gegeben. Als Favorit gilt Vorjahressieger Wilfried Kigen aus Kenia. Der 36-Jährige strebt in der Hansestadt eine neue persönliche Bestzeit (derzeit 2:07:33 Stunden) an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel