Hochspringerin Ariane Friedrich ist nach ihrem Wechsel von der TSG Fechenheim zu Eintracht Frankfurt die prominenteste deutsche Leichtathletin, die 2009 in einem neuen Dress startet.

Neben ihr gehen 2009 vier weitere Olympiateilnehmer im neuen Trikot an den Start. Verena Sailer verlässt den LAC Quelle Fürth/München und schließt sich der MTG Mannheim an. Cathleen Tschirch zieht es von der LG Weserbergland zum TSV Bayer Leverkusen.

Bei den Männern wechselten Sebastian Bayer (Leverkusen) zum Bremer LT und Artur Abele (Ulm) zum VfL Sindelfingen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel