Sabrina Mockenhaupt hat ihren dritten Titel in Serie bei den deutschen 10.000-Meter-Meisterschaften in Essen gewonne.

In 33:34,99 Minuten kam die 30-Jährige vor Corinna Harrer (33:57,54) und Veronica Pohl (33:59,02) als erste in Ziel.

Die Siegländerin holte sich damit ihre insgesamt 30. Deutsche Meisterschaft.

"Bis auf die letzten fünf Runden war das heute eine lockere Angelegenheit", befand die Ausnahme-Langstrecklerin.

Für die Weltmeisterschafte im südkoreanischen Daegu muss sich Mockenhaupt noch qualifizieren. Es gilt die Norm von 31:45,0 zu unterbieten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel