Jamaikas Sprintstar Usain Bolt wird wie geplant am 26. Mai in Rom über 100 m seinen Saisoneinstand im WM-Jahr 2011 geben.

"Ich bin fit und bereit", sagte der dreifache Olympiasieger von Peking.

Seine vergangene Saison hatte Bolt verletzungsbedingt vorzeitig abgebrochen. "Ich habe hart daran gearbeitet, meinen Kern zusammenzuhalten", sagte Bolt. Dabei habe er zwar einige Kilo an Gewicht verloren, aber Muskelmasse aufgebaut. Jetzt gehe es darum, alle Trainingsinhalte zusammenzubringen: "Meinen Start, volle Kraft und alles andere."

Die 100 m läuft der 24-Jährige auch am 31. Mai im tschechischen Ostrau und am 22. Juli in Monte Carlo. Über 200 m plant Bolt einen Start bei den Meetings der Diamond League am 9. Juni in Oslo und am 8. Juli in Paris.

Das erklärte Saisonziel des dreifachen Weltmeisters und Weltrekordlers sind erneut drei Goldmedaillen bei der WM vom 24. August bis 4. September in Daegu/Südkorea.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel