Weltklasse-Kugelstoßer David Storl und der Stabhochsprung-Olympiaachte Raphael Holzdeppe führen das deutsche Team für die U23-Europameisterschaften an.

Neben ihnen stehen in der 72-köpfigen Mannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) für Ostrau (14. bis 17. Juli) in Zehnkämpfer Jan Felix Knobel (LG Frankfurt) und Hochspringerin Marie-Laurence Jungfleisch (LAZ Kornwestheim-Ludwigsburg) zwei weitere europäische Ranglistenerste.

Zu den Hoffnungen zählt im Diskuswurf auch Christoph Harting (SCC Berlin), der in diesem Jahr mit 62,12 m in der Rangliste stehende jüngere Bruder von Weltmeister Robert Harting.

2009 hatte der DLV bei der letzten U23-DM in Kaunas/Litauen je vier Gold-, Silber- und Bronzemedaillen gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel