Jamaikas Sprintstar Usain Bolt wird beim Diamond-League-Meeting in Schwedens Hauptstadt Stockholm am 29. Juli die 200 m laufen. "Ich werde zurück sein, und ich werde nicht verlieren", sagte der dreifache Olympiasieger von Peking und Weltmeister von Berlin.

Um sich optimal auf die WM vom 24. August bis 4. September in Daegu/Südkorea vorzubereiten, tritt Bolt zudem bei einem Meeting am 22. Juli in Monaco über 100 m an. In Südkorea peilt er wie vor zwei Jahren in Berlin erneut drei Goldmedaillen an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel