Die kroatische Weltmeisterin und Weltjahresbeste Blanka Vlasic hat beim Hochsprungmeeting in Eberstadt nicht nur ihren 100. Sprung über die 2-Meter-Marke verpasst, sondern auch den Sieg.

Vlasic musste sich im Stechen der Russin Swetlana Schkolina geschlagen geben.

Schkolina siegte mit 1, 99 m vor Vlasic (1,97 m) und Doreen Amata aus Nigeria (1,95 m).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel