Mit dem Erfolg über Vizeweltmeisterin und Titelverteidigerin Nadine Kleinert (SC Magdeburg) hat sich Christina Schwanitz (LV 90 Thum) ihren ersten deutschen Meistertitel im Kugelstoßen gesichert.

Schwanitz siegte mit 18,95 m vor Kleinert, die sich bei schwierigen Bedingungen mit 18,57 m begnügen musste.

Die deutsche Rekordhalterin Katja Demut (TuS Jena) siegte im Dreisprung mit starken 14,22 m vor Jenny Elbe (Dresdner SC/13,37). Für Demut, die im Juni den Rekord auf 14,57 m gesteigert hatte, war es der fünfte Titelgewinn hintereinander.

Der Olympia-Siebte Markus Esser (Bayer Leverkusen) verteidigte im Hammerwerfen seinen Titel erfolgreich mit guten 78,44 m vor Jens Rautenkranz (USC Mainz/73,70).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel