Diskus-Weltmeister Robert Harting hat bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel seinen 15. Sieg in Folge gefeiert.

Der Weltjahresbeste (68,99 m), der seit dem 8. August 2010 ungeschlagen ist, setzte sich mit 65,72 m vor Markus Münch 61,47 m durch und holte sich seinen fünften Meistertitel in Folge.

Der Weltranglistensechste Martin Wierig (SC Magdeburg) blieb nach drei ungültigen Versuchen ohne Weite.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel