Die Europameisterschaften 2016 werden in Amsterdam stattfinden. Dies beschloss am Freitag der Europäische Leichtathletik-Verband EAA auf seiner Tagung in Helsinki und entschied damit gegen die Mitbewerber Istanbul und Split.

Finnlands Hauptstadt wird vom 27. Juni bis 1. Juli 2012 Schauplatz der ersten EM sein, die künftig jeweils vor Olympischen Sommerspielen mit reduziertem Programm ohne Marathon und Gehen ausgetragen wird, so auch 2016 in Amsterdam mit nur 42 Disziplinen.

Die seit 1934 durchgeführte komplette EM wird in Jahren mit Olympischen Winterspielen auch künftig mit 47 Entscheidungen stattfinden, sie ist für 2014 bereits nach Zürich vergeben. Um die folgende WM mit allen Disziplinen im Jahre 2018 will sich der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit Berlin bewerben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel