Während der Weltmeisterschaften 2009 wird Veranstalter Berlin eine Fan-Meile am Brandenburger Tor einrichten.

"Es soll ein Ort der Begegnung und Kultur werden", so Sportsenator Ehrhart Körting zu Morgenpost Online. "Es wird etwas Besonderes, wir nehmen die Stadt viel mehr mit auf die Reise als bei vorherigen Leichtathletik-Weltmeisterschaften."

In Absprache mit dem Leichtathletik-Welt-Verband befinden sich Start und das Ziel der Marathon- und Geher-Wettbewerbe nicht im Olympiastadion, sondern am Brandenburger Tor und Unter den Linden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel