Die deutsche WM-Überraschung Martina Strutz startet im Olympiajahr 2012 für den SC Neubrandenburg.

Die 29-Jährige, die im August in Daegu/Südkorea mit deutscher Rekordhöhe von 4,80 m überraschend Silber im Stabhochsprung gewann, hatte ihr großes Comeback im kleinen mecklenburgischen Verein ESV Hagenow geschafft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel