Mit dem großen Hindernis-Talent Gesa Felicitas Krause an der Spitze treten die deutschen Leichtathleten am 11. Dezember bei der Crosslauf-Europameisterschaft in Velenje (Slowenien) an. Die Überraschungs-Neunte des 3.000-Meter-Hindernislaufes der WM in Daegu von der LG Eintracht Frankfurt startet in der U20-Klasse auf der kurzen Distanz von 3,97 Kilometern.

Prominente deutsche Teilnehmer sind außerdem der WM-Teilnehmer und deutsche Meister über 3.000-Meter-Hindernis Steffen Uliczka (Kronshagen/Kiel) sowie Marathonläuferin Sabrina Mockenhaupt (Sieg), die beide jeweils auf den langen Strecken (Männer: 9,87 Kilometer, Frauen 8,17 Kilometer) antreten. Insgesamt nominierte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) 31 Langstreckler in sechs Kategorien

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel