Irina Mikitenko gehört zu den elf Leichtathletik-Assen, die auch ohne den Olympia-Sieg in Peking vom angesehenen US-Magazin "Track and Field News" als Weltranglisten-Erste 2008 geführt werden.

Neben der 37-jährigen Marathon-Läuferin werden auch, die Läuferinnen Sanya Richards, Maryam Jamal, Lolo Jones, die Hochspringerin Blanka Vlasic, Dreispringerin Tatjana Lebedewa, sowie die Läufer Alfred Kirwa Yego, Haron Keitany, Paul Kipsiele Koech, Kerron Clement und Stabhochspringer Jewgeni Lukjanenko als internationale Ranglisten-Erste geführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel