Hammerwurf-Weltrekordlerin Betty Heidler (Frankfurt/Main) hat beim Meeting im südafrikanischen Germiston ihr Arbeitsgerät auf 72,29 m geworfen und sich damit an die Spitze der Jahresbestenliste gesetzt.

Blade Runner Oscar Pistorius (Südafrika) startete in 22,03 Sekunden über die 200 m in die Olympiasaison.

In Abwesenheit von Superstar Usain Bolt drückte 100-m-Weltmeister Yohan Blake dem Meeting im heimischen Kingston/Jamaika seinen Stempel auf.

Blake überzeugte bei den Staffel-Siegen über 4x100 und 4x400 m.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel