Wie jetzt bekannt wurde, hat Willi Holdorf vor 2 Wochen seinen zweiten Schlaganfall erlitten.

"Die Ärzte haben festgestellt, dass die Halsschlagader zu war. Der erste Anfall vor sechs Jahren war aber wesentlich schwerer", beruhigt der Zehnkampf-Olympiasieger.

"Man macht sich schon Gedanken, wo das herkommt. Die Ärzte meinen, es wären die Gene. Meine Frau sagt, es wäre der Stress. Vielleicht ist es etwas von beidem und ich sollte etwas kürzertreten. Aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich unter Stress stehe", so der 68-jährige Glückstädter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel