Jamaikas 100-m-Weltmeister Yohan Blake gibt am Samstag sein Saisondebüt beim Leichtathletik-Meeting in Kingston.

Am Start ist auch Olympiasieger und Weltrekordler Usain Bolt, allerdings läuft der 25-Jährige nur mit Blake im 4x100-m-Quartett.

"Die Staffel ist immer ein großer Spaß für uns. Wir wollen das auch den Zuschauern vermitteln", sagte Blake, der an Position zwei startet.

Bolt ist wie immer Schlussläufer.

Der frühere 100-m-Weltrekordler Asafa Powell (alle Jamaika) läuft im zweiten 4x100-m-Quartett.

Bolt will sein erstes 100-m-Rennen am 5. Mai in Kingston bestreiten und sein internationales Debüt auf dieser Strecke am 25. Mai im tschechischen Ostrau geben.

Blake läuft erstmals außerhalb Jamaikas am 9. Juni in der Diamond League in New York.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel