800-m-Läuferin Monika Merl verzichtet auf die Hallen-Saison. Die Wattenscheiderin hat anhaltende gesundheitliche Probleme und kann deswegen im Februar in Leipzig nicht zur Verteidigung ihres DM-Titels antreten.

"Es ist mal ein Schnupfen hier, mal ein Kopfschmerz da. Es hat mich nie richtig umgenietet, aber es ist eine Bremse", sagt die 29-Jährige.

Sie will sich nun ganz auf die Qualifikation für die WM im Sommer in Berlin konzentrieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel