Stabhochsprung-Jungstar Raphael Holzdeppe steht dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die Hallen-EM in Turin (6. bis 8. März) nicht zur Verfügung.

"Dort werde ich auf keinen Fall springen, weil eine Woche später mein mündliches Abitur ansteht. Das habe ich mit dem DLV abgesprochen", sagte der 19 Jahre alte Olympia-Achte von Peking dem Fachblatt "leichtathletik".

Bei der Hallen-DM in Leipzig (21./22. Februar) werde er jedoch antreten. Das große Saisonziel ist die WM in Berlin (15. bis 23. August).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel