Zwei Peking-Olympiasieger und Äthiopiens Weltrekordläuferin Meseret Defar stehen am Samstag, 7. Februar im Blickpunkt des Hallen-Sportfestes der Leichtathleten in Stuttgart.

Neben 800-m-Ass Wilfred Bungei ist knapp sechs Monate nach dem Triumph in China auch Kubas Hürden-Weltrekordler Dayron Robles am Start. Der Kenianer trifft auf den Russen Juri Borsakowski, der 2004 in Athen Olympiagold gewonnen hatte.

Bei den Frauen trifft über 3000 m Frankfurt-Marathonsiegerin Sabrina Mockenhaupt (Köln) auf Äthiopiens Weltrekordlerin Meseret Defar.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel