Sprinter Stefan Schwab hat bei den Hamburger Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten in 6,65 Sekunden die Norm für die Hallen-EM in Turin (6. bis 8. März) erfüllt.

Der Athlet vom SV Schwarzenbek blieb eine Hundertstelsekunde unter den geforderten 6,66.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel