Die deutschen Stabhochspringer haben beim 7. Springer-Meeting in Cottbus den Sieg verpasst. Hinter dem 5,65 m überquerenden Briten Steven Lewis belegte der WM-Fünfte Björn Otto aus Dormagen vor 2200 Zuschauern in der ausverkauften Lausitz-Arena mit 5,60 Rang zwei.

Höhengleicher Dritter wurde Hallen-Europameister Danny Ecker aus Leverkusen. Der Olympia-Dritte Dennis Jurtschenko aus der Ukraine enttäuschte als Neunter mit 5,20 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel