Leichtathletik-Superstar Usain Bolt will seine Olympiasiege bei den Spielen 2016 in Rio de Janeiro wiederholen und auf Starts in anderen Disziplinen verzichten.

"Mir geht es nur darum, meine Titel zu verteidigen. Ich werde in Rio nichts Anderes ausprobieren. Mir geht es darum, der Welt zu zeigen, dass der 'three-peat' möglich ist", sagte der Jamaikaner im Rahmen einer Werbeveranstaltung im neuseeländischen Auckland.

Bolt hatte 2008 in Peking und 2012 in London jeweils über 100 und 200 m sowie mit der Sprint-Staffel Gold gewonnen. Nach den Spielen in London hatte es Gerüchte gegeben, Bolt könnte es mit Rennen über 400 m oder im Weitsprung versuchen.