Dwain Chambers will bei den Weltmeisterschaften vom in Berlin nur in der britischen 4x100-m-Staffel antreten, wenn die Team-Kollegen einverstanden sind.

"Die Kameradschaft muss stimmen. Wenn jemand mit mir Probleme hat, mache ich nicht mit", stellte der 30-Jährige klar.

Der Ex-100-m-Europarekordler hat offenbar aus den Problemen der EM 2006 in Göteborg gelernt, als nur 3 Sprinter des siegreichen britischen Quartetts auf die Ehrenrunde gingen, während Darren Campbell erklärte: "Ich bin kein Heuchler, ich kann da nicht mitfeiern."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel