Der frühere 400-m-Meister Bastian Swillims verzichtet wie im Vorjahr auf die Leichtathletik-Hallensaison.

"Es ist eine Entzündung im Knie, genauer gesagt am Knochen. Das erzeugt einen Schmerz in der Kniekehle", sagte Swillims.Seine Teilnahme an der WM in Berlin im August ist aber nicht gefährdet.

"Natürlich ist es nicht so schön, dass ich nun keine Hallensaison machen kann. Positiv ist, dass keine Operation erforderlich ist und ich nach Lage der Dinge eine ordentliche WM-Vorbereitung absolvieren kann."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel