Sri Lankas bester Sprinter ist wegen Dopings ein Jahr gesperrt.

Dem 18-Jährigen Himasha Eshan wurden bei einem Test während der nationalen Meisterschaften in der Hauptstadt Colombo im Urin Methylhexamine nachgewiesen, die auf der Verbotsliste der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA stehen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel