Mit drei Jahres-Weltbestmarken warteten die Leichtathleten beim PSD Bank Meeting in Düsseldorf auf. Irlands Hallen-Europameister David Gillick unterbot in 46,18 Sekunden die bisherige Marke des Österreichers Clemens Zeller über 400 m deutlich.

Kurz danach egalisierte Chandra Sturrup von den Bahamas im 60-m-Finale in 7,17 Sekunden die Jahres-Weltbestzeit.

Auf der selten gelaufenen 5000-m-Distanz war James Kwalia in 13:25,69 Minuten im Ziel. Für den einzigen deutschen Sieg sorgte der Stabhochspringer Tobias Scherbarth, der an 5,83 m scheiterte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel