Äthiopiens Lauf-Legende Haile Gebrselassie wird am 26. Mai beim Great Manchester Run starten. Der zweimalige Olympiasieger, der am 22. April 40 Jahre alt wird, hat das stark besetzte Straßenrennen über zehn Kilometer in der englischen Industrie-Metropole bereits fünfmal gewonnen, zuletzt viermal in Folge.

Der viermalige Weltmeister Gebrselassie wird zuvor am 18. April den Halbmarathon in Wien und damit erstmals seit fast einem Jahr wieder ein Rennen in Europa bestreiten.

Gebrselassie hatte zuletzt im Mai 2012 in Hengelo/Niederlande vergeblich versucht, sich über 10.000 Meter für die Olympischen Spiele in London zu qualifizieren. Sein bislang letztes Rennen lief er im Dezember beim Marathon im japanischen Fukuoka, wo er nach 36 Kilometern ausstieg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel